Mitgliedschaft

Mitglied kann jeder (unbescholtene) Bürger werden, der die Zuverlässigkeitskriterien, die sich aus dem Waffengesetz ergeben, erfüllt. Hier sei insbesondere hingewiesen auf § 5 WaffG.

Das Mindestalter für aktive Sportschützen ist lt. Gesetz 12 Jahre. Bei Minderjährigen bedarf es bei Beitritt in den Verein der Unterschrift eines gesetzlichen Vertreters.

Wichtig ist aber auch, daß ein tatsächliches Interesse am Schießsport besteht. Interessierte können deshalb gerne erst einmal einige Male auf Probe im Vereinshaus trainieren. Nur wer rein sportliche Interessen hat, kann letztendlich mit der endgültigen Aufnahme in den Verein rechnen. Später muß man den sicheren Umgang mit den Sport-Waffen beherrschen, man sollte regelmäßig am Training und an Wettkämpfen teilnehmen und die entsprechende Sachkunde nachweisen können.



!!!! Ansprechpartner ist jeder gerade im Schützenhaus anwesende Schütze !!!!



<<< Startseite